Network-Marketing

Im Network-Marketing, auch Multi-level-Marketing (MLM), Empfehlungsmarketing, Personal Selling oder Social Selling genannt, werden die Produkte über unabhängige Geschäftspartner (Einzelunternehmer) an den Kunden verkauft. Die Qualitäts-Produkte werden direkt vom Hersteller über die Geschäftspartner mit ihrer Struktur an den Endkunden geliefert. Im Gegensatz zum klassischen Vertriebsweg entfallen Exporteur, Großhändler, Zwischenhändler und Einzelhändler inkl. Werbung mit den entsprechenden Transport- und Lagerkosten. Diese Einsparungen gegenüber dem klassischen Vertriebsweg gibt Amway als Einkaufsrabatte und Umsatzprovisionen an die selbstständigen Geschäftspartner weiter.

Über 80 Jahre Network-Marketing durch Nutrilite und Amway!

Network-Marketing ist schon über 80 Jahre alt, diese Vertriebsform wurde 1934 von Carl F. Rehnborg in seiner Firma California Vitamins (später Nutrilite) erstmals umgesetzt. Zwei der führenden Distributoren von Nutrilite, Rich DeVos und Jay Van Andel gründeten 1959 die Amway Corporation. Sie hatte die Vision, Menschen unabhängig von ihrer Herkunft zu helfen, ihre Ziele und Träume durch selbstständige Arbeit zu verwirklichen. Inzwischen hat Network-Marketing mit weltweit fast 200 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz und mehr als 120 Millionen haupt- und nebenberuflich tätigen Menschen seine wirtschaftliche Bedeutung eindrucksvoll unter Beweis gestellt (Quelle: World Federation if Direct Selling Organisation 2019). Diese Zahlen sprechen für sich.


Die drei Säulen im Network-Marketing mit Amway™:

Eigenverbrauch von Produkten

Als registrierter Geschäftspartner bekomme ich die Produkte zum EK (ca. -30%)! Da Amway über 450 Verbrauchsartikel im Programm hat ist es einfach die bisher schon benutzten Produkte aus den Bereichen Haushalt & Reinigung, Schönheit, Sports Nutrition etc. durch Produkte des Network-Unternehmens zu ersetzen. Die Übersicht zur Produktpalette findest Du hier.

Verkauf / Vermittlung von Produkten

Die Produkte können zum VK an Familie, Freunde, Nachbarn oder andere Interessenten weiter gegeben werden. Dein erster Verdienst ist dann die Handelsspanne.

Aufbau und Führung von Vertriebspartnern

Durch die Duplikation, d.h. durch die Erweiterung in die Tiefe entsteht dein Netzwerk. Mit diesem Netzwerk kannst Du gutes Geld verdienen, aber nichts gibt es kostenlos im Leben. Auch ein Network-Marketing-Unternehmer muß mit vollem Einsatz für seinen Erfolg arbeiten. Wer viel tut - bekommt viel.

Aufbau Vertriebsteams

Im Network-Marketing können Geschäftspartner selbst wieder neue Geschäftspartner gewinnen und so ihre eigenen Vertriebs-Teams aufbauen. Bei uns besteht dazu keinerlei Verpflichtung, man kann, muß aber nicht. Der Geschäftspartner kann sein eigenes Geschäft duplizieren, indem er anderen Menschen Network-Marketing beibringt. Für die erzielten Leistungen ihrer aufgebauten Teams (Network) erhalten die Geschäftspartner vom Partner-Unternehmen eine leistungsgerechte monatliche Provision bzw. Handelsspanne für den gemeinsam erwirtschafteten Umsatz. Als Zeichen der Anerkennung für die Betreuung, Ausbildung, Motivation und Führung der Geschäftspartner ihrer Teams schüttet unser Partner-Unternehmen zusätzlich noch attraktive Bonuszahlungen und Prämien (Reise-Incentives) aus.

Bei Amway™ wird nur Umsatz belohnt.

Im Network-Marketing mit Amway wird nur der erwirtschaftete Monatsumsatz belohnt, nicht das Anwerben neuer Geschäftspartner! Aber, je größer das Team aus Geschäftspartnern (Netz) und der Umsatz im eigenen Network-Marketing-Geschäft ist, umso größer ist auch die Beteiligung und Entlohnung. Mit Hilfe der Duplikaten entstehen exponentielle Wachstumsraten durch die national und international lukrative Einkommen länderübergreifend erzielt werden.

Network Marketing vermittelt den Menschen die zentralen Werte und gibt Ihnen die Chance mehr aus Ihrem Leben zu machen.

Bill Clinton (ehem. US Präsident)